MKS-Headpod®

Dynamisches Kopfhaltesystem

Was ist das eigentlich?
MKS-Headpod® ist das innovative dynamische Kopfhaltesystem für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die ihren Kopf nicht aktiv gegen die Schwerkraft heben, aufrecht halten oder koordiniert bewegen können. MKS-Headpod® hält die Augenlinie horizontal zum Boden und den Kopf im Lot. Durch den konsequenten Einsatz des MKS-Headpod®-Systems, lässt sich die Kopfkontrolle, die stato-motorische und die geistige Entwicklung stark betroffener Kinder, die ihren Kopf nicht selbst oder nur unzureichend gegen die Schwere halten können, günstig beeinflussen.

Wo liegen die Vorteile?
• Teil des Miteinanders: Der Blickkontakt und somit die Teilhabe am sozialen Miteinander werden verbessert.
• Bessere Koordination: Die Hand-Hand-, Hand-Augen-, und Hand-Mund-Koordination wird gefördert.
• Gut für den Körper: Die verbesserte Kopfhaltung kann das Atmen, Sprechen, Essen und Trinken erleichtern. Der gesamte orofaziale Trakt wird positiv beeinflusst.
• Bewegung fördern: Präzisere Kopfbewegungen können durch MKS-Headpod® geübt und gefestigt werden.
• Trainingseffekt: Schwache Nackenmuskeln werden angesprochen und trainiert.
• Wieder durchatmen: Ein günstiger Einfluss auf die Ein- und Ausatmung sowie die Belüftung der Lunge ist gegeben.

Wie funktioniert es genau?
Das Besondere an MKS-Headpod® ist, dass der Kopf nicht statisch fixiert, sondern mit einem Band dynamisch an einem speziellen Ausleger aufrecht gehalten wird. Der Kopf kann so um die Längsachse gedreht werden. Der Blick kann interessanten Dingen folgen. Dadurch unterscheidet sich das MKS-Headpod®-System von herkömmlichen Kopfstützen, bei denen der Kopf entweder nur anliegt, nach vorne und zur Seite kippt oder auch fixiert wird.